Maßgeschneiderte Lösungen zur Erkennung und Bekämpfung von Bedrohungen ermöglichen die schnelle und effektive Beseitigung von gefälschten und Graumarkt-Produkten. 

  • Im Jahr 2012 machten Verkäufe im Internet bereits mehr als 10 % der weltweiten Einzelhandelsgeschäfte aus (225 Mrd. US-Dollar allein in den USA), bei einem Jahreswachstum von 25 %.

  • Jedes sechste im Internet verkaufte Produkt ist gefälscht.

  • 30 % aller in der EU beschlagnahmten Fälschungen stehen mit Internet-Vertriebswegen in Zusammenhang.

  • Das Forschungsunternehmen IDC beziffert die Kosten, die Unternehmen durch Malware in gefälschter Software entstehen, auf 114 Mrd. US-Dollar im Jahr 2013.

Online-Märkte sind dank geringer Betriebskosten, unbeschränktem Zugang zu Kunden in aller Welt und einem hohen Maß an Anonymität wie geschaffen für den Vertrieb gefälschter Produkte. Dabei handelt es sich nicht nur um Fälschungen von Luxusartikeln, sondern auch von Accessoires, Spielzeug, Kosmetik, Arzneimitteln und sogar Kfz-Ersatzteilen. Nur durch gezielte und effektive Strategien zur Bekämpfung von Fälschungen im Internet lassen sich das Vertrauen der Kunden, das Markenkapital, der Umsatz und die Einnahmen schützen. 

Bedrohungen für Ihre Marke

Im ständig wachsenden Internet begegnen Markeninhaber immer öfter anonymen Verkäufern von gefälschten und Graumarkt-Produkten.

  • Gefälschte E-Commerce-Websites: sind oft Kopien der legitimen Markenwebsite und verletzen somit das geistige Eigentum und die Markenrechte. Derartige Websites beeinträchtigen nicht nur den Umsatz und das Ansehen der Marke, sondern setzen die Endkunden auch der Gefahr von Phishing zum Diebstahl von Bank- und personenbezogenen Daten aus.   
  • Marktplatz-Websites: B2B-Websites werden von Betrügern immer öfter genutzt, um gefälschte und Graumarktprodukte in großen Mengen abzusetzen.
  • Auktionswebsites: Eine einzelne Internetauktion mag dem Inhaber einer globalen Marke trivial erscheinen, doch dahinter kann sich ein echtes Problem verbergen: Auktionen werden oft hundertfach wiederholt, oft unter unterschiedlichen Namen, um die Aufdeckung zu erschweren.
  • Mobile Apps: sind das neueste und am schnellsten wachsende Format für Fälschungen im Internet. Beispiele sind imitierte E-Commerce-Apps, Apps mit Links zu gefälschten Produkten und raubkopierten Inhalten bzw. als Plattform für Phishing-Angriffe oder den Vertrieb von Malware.
  • Umleitung des Besucherstroms: Neben Cybersquatting, Typosquatting und SEO-Manipulation nutzen Betrüger auch soziale Netzwerke, Blogs und Bewertungswebsites, um Verbraucher auf ihre gefälschten E-Commerce-Websites umzuleiten. Dabei geben sie auch gefälschte Produktbewertungen ab, um ihren Produkten den Anschein von Legitimität zu verleihen.

Was sind NetNames Services zur Fälschungsbekämpfung?

NetNames setzt marktführende Technologie für die Überwachung sowie spezialisierte Teams für die Analyse und Bekämpfung von Fälschungen ein, um Verletzungen der Markenrechte in allen Online-Märkten zu erfassen und zu beseitigen. Unsere Services zur Fälschungsbekämpfung reichen aber über die Online-Märkte hinaus und sind daher besonders effektiv und umfassend.  

Verteidigung von Marken Erfassung von Markendesign, Logos, gefälschten Domainnamen und dupliziertem Text unter Verwendung der unternehmenseigenen Software für den Schutz geistigen Eigentums. 
Schutz des Datenverkehrs Verhinderung der Umleitung von Besucherströmen durch PPC- und SEO-Betrug auf gefälschte Websites, Erfassung gefälschter Domainnamen unter Verwendung markenspezifischer Suchbegriffe.
Sicherheit für Kunden Fortlaufende Überwachung, Erfassung und Beseitigung des Vertriebs von gefälschten Produkten im Internet, um die Produktqualität zu wahren und für Kunden ein sicheres Markenumfeld und Erlebnis zu gewährleisten.
Schutz und Steigerung der Einnahmen Die Experten von NetNames analysieren und beseitigen Markenverletzungen und verhindern damit, dass Einnahmen an Websites Dritter oder auf gefälschte Websites umgeleitet werden.
Strategische Bekämpfung Durch detaillierte Analysten-Services werden die Verursacher bedeutender Verletzungen erfasst, profiliert und zur Rechenschaft gezogen.
Gezielte Überwachung Schutz Ihres geistigen Eigentums im Internet zur Verringerung von Markenverletzungen sowie zum Schutz des Werts von digitalen Daten und Inhalten.