• Der Verkauf gefälschter Produkte macht bis zu 7 Prozent des Welthandelsaufkommens aus.

  • Rund ein Drittel aller bezahlten Anzeigen in Suchmaschinenergebnissen für Designer-Handtaschen führt zu betrügerischen Anbietern.

  • Cybersquatting kostet Markeninhaber jedes Jahr mehr als 750.000 Euro pro Marke.

Die Untersuchungen von NetNames ergeben, dass 70 % der Anbieter von Luxusmarkenartikeln Einnahmeverluste als größtes Problem im Internet betrachten. Diese Einnahmeverluste beruhen auf dem Vertrieb gefälschter Produkte in Verbraucher- und Geschäftsmärkten sowie auf der steigenden Anzahl unabhängiger oder gefälschter Websites.  NetNames hilft seinen Kunden, alle Arten von Verletzungen der Markenrechte im Internet zu erfassen, zu priorisieren und erfolgreich zu bekämpfen.

Bedrohungen für Ihre Marke

  • Einträge auf Marktplätzen wie eBay, Alibaba und Amazon stellen eine klare Herausforderung an Markeninhaber dar und können zu Einnahmeverlusten, Schädigung des Ansehens und Markenverwässerung führen.
  • Kriminelle oder unabhängige Websites, die oft mit falschen WHOIS-Details und in schwer zu überwachenden Regionen registriert sind, offensichtliche Verletzungen des Markenzeichens aufweisen und gefälschte Artikel zum Kauf anbieten, stellen für Markeninhaber eine klare Bedrohung dar.
  • Gefälschte Profile auf Social Media-Websites stehlen Ihnen Kunden und verkaufen gefälschte Produkte. Das kostet Sie nicht nur Umsatz, sondern auch Ihren guten Ruf.
  • Durch gefälschte Apps in Mobile-App-Shops werden Ihre Kunden betrogen oder zum Kauf gefälschter Produkte verleitet.

Über das Internet können Anbieter von Luxusmarkenartikeln Kunden in aller Welt ansprechen. Das stellt nicht nur ein beispielloses Wachstumspotenzial dar, sondern birgt auch ungeahnte Möglichkeiten zur Steigerung des Markenwerts.  Kriminelle nutzen das, um Ihren Kunden minderwertige Imitationen Ihrer Produkte zu Schleuderpreisen anzubieten. Durch ein gezieltes Programm zum Markenschutz im Internet mit klaren ROI-Kriterien und einem Partner wie NetNames können Sie diese Gefahren bekämpfen und den Status Ihrer Luxusmarke wahren.

Markenschutz im Internet mit NetNames

NetNames bietet das zuverlässigste Programm zum Markenschutz im Internet für Anbieter von Luxusmarkenartikeln auf dem heutigen Markt.  NetNames ist Ihr Partner bei der Bestimmung von Risiken für Ihre Marke, bei der Entwicklung einer wirkungsvollen Online-Strategie und bei der Durchführung eines vielfältigen Programms zum Schutz Ihrer Marke.


Ihr Domainportfolio ist geschützt und zukunftssicher:

wenn Sie eine umfassende, maßgeschneiderte Strategie für generische Top-Level-Domains (gTLDs) einsetzen.

Erfassen und Entfernen von Einträgen in Marktplätzen:

durch die Überwachung von Online-Märkten und die direkte Zusammenarbeit mit Betreibern, damit Einträge umgehend entfernt werden.

Bekämpfen von Domainnamen-Verletzungen:

Durch enge Beziehungen zu Registraren, ISPs und Behörden können Domainnamen und Inhalte weltweit gesperrt werden.

Schutz der Kunden durch die Unterbrechung des Zugriffs auf Fälschungen:

durch mehrere Vorgehensweisen gegen Verletzungen, darunter das Entfernen von Profilen auf Social Media-Websites und von Links aus Suchergebnissen sowie die Sperrung von Zahlungs-Gateways.

Klare Kapitalrendite:

durch übersichtliche Analysen und Berichte in kundenspezifischen Formaten, damit Sie stets über alle Vorgänge zum Schutz Ihrer Marke informiert sind.