• Bis zu 40.000 Websites pro Woche werden zum Ziel von Cyberkriminellen.

  • Dabei werden durchschnittlich mindestens 20 % des Internetverkehrs auf betroffenen Markenwebsites umgeleitet.

  • Der Verkauf gefälschter Produkte macht bis zu 7 Prozent des Welthandelsaufkommens aus - 465 Mrd. Euro jährlich. Jedes sechste im Internet verkaufte Produkt ist gefälscht.

  • Der Markenschutz fällt in der Regel in die Zuständigkeit der Marketingabteilungen, von denen jedoch nur 50 % über eine entsprechende Strategie verfügen.

Als Schützer der Marke sind sich die Marketing-Teams der Bedeutung des Markenschutzes im Internet bewusst. Das besondere Augenmerk gilt dabei in der Regel dem Missbrauch der Marke in sozialen Medien, die schnell ein großes Publikum erreichen. Marketingfachleute neigen daher dazu, anstelle des gesamten Spektrums der Bedrohungen nur die Spitze des Eisbergs zu sehen. Fälscher, Betrüger und Markenidentitätsdiebe lauern im Internet und unterminieren still und heimlich das Ansehen Ihrer Marke. Das äußert sich in Kundenbeschwerden und Einnahmeverlusten, einer geringeren Kapitalrendite für das Online-Marketing und dem Verlust der Kundenbindung. Aus diesem Grund muss der effektive und gezielte Markenschutz im Internet zum wesentlichen Bestandteil der Marketingstrategie werden.

Bedrohungen für Ihre Marke

Der Schutz des Ansehens und der Glaubwürdigkeit Ihrer Marke im Internet ist heutzutage ausschlaggebend für den Erfolg Ihres Unternehmens. Marketing- und Brand-Teams müssen daher weit verbreitete Gefahren im Internet bekämpfen:

  • Unzutreffende Behauptungen über legitime Partnerschaften: Unkontrolliertes Marketing im Internet durch unbefugte Partner, Wiederverkäufer und Vertriebe entzieht Ihren Websites Besucher und Marktanteile.
  • Betrug in sozialen Netzwerken: Imitationen Ihrer Seiten in sozialen Netzwerken, auf denen der Name und das Logo Ihres Unternehmens missbraucht werden, um Verbraucher zu hintergehen und gefälschte Inhalte zu verbreiten, stellen Ihre Marke in ein schlechtes Licht.
  • Umleitung von Einnahmen durch gefälschte Websites, auf denen gefälschte Produkte angeboten werden.
  • Domainmissbrauch: Ihre Marken werden auf unbefugten Domains eingesetzt, um Ihnen Kunden und Umsätze zu entziehen. Das Ausmaß und die Komplexität dieser Bedrohung werden durch die Einführung der neuen generischen Top-Level-Domains (gTLDs) verschärft. Bald können 1.390 weitere potenzielle Domainnamen-Erweiterungen registriert werden.

NetNames hilft den Marketing und Brand-Teams

Als globaler Marktführer für den Markenschutz im Internet kann NetNames die Marketing- und Brand-Teams umfassend unterstützen.


Optimierung der Investitionen in Marketing:

durch Domainstrategien, die Mehrwert für effektive Kampagnen im Internet schaffen und zur Maximierung des Datenverkehrs beitragen. Dies umfasst die Auswahl der besten neuen generischen Top-Level-Domains (gTLDs) für eine effektive SEO-Strategie und zur Unterstützung von Kampagnen.

Schutz des Datenverkehrs:

vor gefälschten Websites oder Mitbewerbern, die Ihre Besucher auf andere Seiten umleiten.

Wahrung Ihres Ansehens:

durch die Überwachung von Blogs, Foren und sozialen Netzwerken, in denen Markenzeichen missbraucht oder Markenrechte verletzt werden.

Schutz des Umsatzes:

durch das Entfernen online angebotener gefälschter Produkte, die sich unmittelbar auf die Einnahmen und auf die Vertrauenswürdigkeit der Marke auswirken.

 

NetNames unterstützt die Marketing- und Brand-Teams weltweit führender Marken darin, ihr Ansehen, ihre Einnahmen und ihre Investitionen in das Marketing im Internet zu schützen.  NetNames setzt bewährte Verfahren zur Erfassung und Beseitigung von Inhalten ein, die Ihre Markenrechte verletzen. Dies umfasst präzise und kosteneffektive Bekämpfungsmaßnahmen und den umfassenden Markenschutz im Internet und äußert sich umgehend in der Kapitalrendite für das Marketing.

Gute Gründe für NetNames

  1. Wir sind Vorreiter für den Markenschutz im Internet und seit 1999 führend auf diesem Fachgebiet.
  2. Unsere Branchenexperten sind in Ausschüssen und Aufsichtsgremien wie ICANN, INTA und ITMA vertreten und tragen durch ihre beispiellosen Branchenkenntnisse zur Regulierung des Internets und zur Bekämpfung der Risiken bei, denen Unternehmen ausgesetzt sind.
  3. 99 % Kundenbindungsrate – unübertroffen in Technologie, Kompetenz und Kundenorientierung
  4. Die umfassendste Überwachung für den Schutz digitaler Ressourcen durch den Einsatz unserer marktführenden Technologien – detaillierte Überwachung des gesamten Internets in Echtzeit und in allen Online-Märkten
  5. Maßgeschneiderter, flexibler und reaktionsschneller Service – wir stellen uns gezielt auf kundenspezifische Anforderungen ein und entwickeln unsere Angebote kontinuierlich weiter. So sind wir den Gefahren im Internet stets einen Schritt voraus.
  6. Ein sicheres Kundenportal zur Verfolgung und Überwachung erfasster Bedrohungen und des Verlaufs von Bekämpfungsmaßnahmen
  7. Unternehmensinternes mehrsprachiges Bekämpfungsteam und enge Beziehungen zu allen Marktplatz-Websites, App-Shops, Registraren und ISPs – für die besten Ergebnisse bei Compliance, Bekämpfung und Beseitigung weltweit und in allen Online-Märkten
  8. Chinesischsprachiges Expertenteam für das gezielte Vorgehen auf chinesischen Märkten